Your cart is empty!
View Cart Checkout
Cart subtotal: 0,00 

Ein Produkt dem Geschmack gewidmet

Fred-E schmeckt wie kein anderes Produkt auf dem Markt. Der Geschmack könnte einer Zigarette nicht ähnlicher sein. Viele Kunden, die das Produkt probiert haben sind sogar der Überzeugung, dass es besser sei als die herkömmliche Zigarette und wir somit ihre Worte zu unserem Slogan machten!

Als wir Fred-E entwickelt haben waren unsere Ziele sowohl einfach also auch kompliziert gestrickt. Wir wollten eine elektronische Zigarette anbieten, die sogar noch besser als „das Original“ ist, indem wir den Geschmack von Tabak imitieren, dabei jedoch keinen Tabak verwenden. Wir haben uns dafür entschlossen, die gleiche Methode zu nutzen, wie auch für die Mischung unserer Zigaretten. Wir segmentierten die Aromen von jeder einzelnen Tabaksorte, die in unseren traditionellen Zigaretten enthalten sind, um so ihre Essenz zu isolieren und den perfekten „E-Blend“ zu entwickeln..

Das Aroma soll sowohl geschmacklich deinen Mund füllen als auch einen kribbelnden Kick in deinem Hals hinterlassen. Unsere Partner, die diesen unvergleichbaren Fred-E Geschmack in den USA entwickelt haben, sind tief im Tabakgeschäft verwurzelt.

Wir haben vom Beginn in 2004 stetig unsere Zigaretten verbessert und Ideen sowie Erfahrungswerte in Bezug auf die Erwartungen eines Rauchers gesammelt. Nun glauben wir, dass wir dieses Wissen in die Entwicklung von Fred-E erfolgreich einbringen können.

Eindeutig gesünder als Zigaretten

Medizinische Studien haben überzeugend belegt, dass e-Zigaretten weitaus weniger schädigend sind, als jede andere Art von Tabakprodukten.

Fakt ist, dass elektronische Zigaretten unschädlicher als ihre traditionellen Vorfahren sind. Als Hersteller kommunizieren wir keinerlei Vorteile auf unserer Webseite. Jeder kann sich durch unsere unabhängigen Quellen im Internet selbst seine eigene Meinung bilden und davon Gebrauch machen. Wir sind höchstwahrscheinlich das kleinste, aber mit Sicherheit auch das verantwortungsvollste Unternehmen am Zigarettenmarkt. Hohe qualitative Standards haben für uns oberste Priorität, nicht nur aufgrund der strengen Gesetzgebung. Wir möchten mit unserer E-Zigarette an unsere bisherigen Standards in Bezug auf Herstellerqualtität bis hin zur Marketingverantwortung anknüpfen.

Unser Liquid erfüllt alle internationalen Vorschriften, ins Besondere der EU REACH regulation. Obwohl diese Standards nicht zwingend eingehalten werden müssen, versuchen wir für unsere Produkte immer die strengsten Auflagen zu erfüllen. Alle Einzelheiten von Fred-E wurden durchgehend evaluiert, selbst wenn diese von anderen Herstellern als nicht notwendig erachtet werden. Hier ein paar Beispiele von unseren Auflagen, für das Angebot des bestmöglichen Produkts:

  • Wir benutzen lebensmittelverträgliches Silikon zur Herstellung unseres Etuis
  • wir nutzen den selben Lieferanten wie Apple® zur Herstellung unserer Batterien.
  • Wir können die Herkunft sowie Herstellung unserer Waren zu 100% nachverfolgen.

Einfache zu nutzen. Ergiebig. Überzeugend.

Aus den elektronischen Zigarettenangeboten (Einweg, nachfüllbar, wiederaufladbar) haben wir die für uns am besten erscheinende Option gewählt: Eine wiederaufladbare Zigarette, welche die optimale Menge an Qualm sowie den besten Geschmack liefert.

Von allen angebotenen elektronischen Zigaretten auf dem Markt, haben wir das für uns überzeugendste Format ausgewählt: einfach zu benutzende, wiederaufladbare Zigaretten. Unser Liquid ist durch eine spezielle Verpackung gegen Licht- und Lufteinflüsse geschützt. Der Inhalt einer Kartusche ist so ergiebig wie 1.5 Packungen Zigaretten. Als kleines Unternehmen hatten wir nur die Wahl unsere ganze Kraft in ein Lösungskonzept zu stecken. Hier werden die Vor- und Nachteile unsere Entscheidung aufgelistet:

different style of ecigarettes

VORTEILE

Die günstigste Variante (für Durchschnittsdampfer!)

Unser „Starter Kit“ enthält ein Akku, 2 Kartuschen und ein USB Ladekabel. Das entspricht 750 Zügen einer normalen Zigarette. Es kostet erheblich weniger als ein Einwegprodukt mit 350 Zügen. Der Akku hält ca. 12 Monate bevor er ausgetauscht werden muss. Das Nachfüllset bestehend aus fünf extra Kapseln ist ein wenig teurer als entsprechende Nachfüllsets mit Liquid, aber es fallen keine weiteren Service Kosten an. Peace of mind!

Passt in jede Hosentasche

Rauche wann immer und wo immer es erlaubt ist. Nimm einfach die Zigarette aus dem Silikonetui und rauche wie gewohnt! Kein Grund für überlange Züge mit Fred-E. Man erhält den gleichen Geschmack und das gleiche Aroma wenn man genauso raucht wie eine gewöhnliche Zigarette. Lass die Luft und den Geschmack in deinen Mund und entdecke die vielfältigen Aromen. Erst ein wenig nussig wie Burley und Maryland Tabak, gefolgt von einem süßen Aroma wie beim heißluftgetrockneten Virginia Tabak.

Dampf ja, geschmacklich sogar besser

Wir finden, dass der Geschmack von den meisten nachfüllbaren Produkten sehr süß und füllend ist, ähnlich wie ein Menü in deiner Lieblings-Fastfoodkette. Wir assoziieren den Geschmack von Fred-E mit ‘ratatouille’ aus dem gleichnamigen Disney Cartoon: Bescheiden aber durch und durch an den echten Tabak Geschmack angelehnt.. Wie Anton Ego, der kulinarische Kritiker in dem Film, bitten uns unsere Kunden sie zu überraschen. Wir glauben uns ist diese Überraschung gelungen, genau wie der Ratte ‚Remy’ mit seinem Ratatouille im Film.

Unterdrückt das Rauchverlangen

Für Leute, die versuchen das Rauchen ‚normaler’ Zigaretten aufzugeben, liefert Fred-E das Rauchgefühl einer konventionellen Zigarette während Entzugserscheinungen von Tabak unterdrückt werden. Man kann seinen Angewohnheiten wie zum Beispiel das Spielen mit der Zigarette während des Telefonierens oder beim Quatschen weiterhin nachgehen. Außerdem ist das Rauchverhalten mit der neuen Fred-E unverändert zu dem einer normalen Zigarette. Im Vergleich zu anderen größeren wieder auffüllbaren Produkten, siehst du mit Fred-E nicht aus wie ein „Crack addict“. Lasst uns Style bewahren….bordel!

NACHTEILE

Nicht so "stark" wie eGo E-Zigaretten

Für Raucher die viel Wert auf den Rauch legen, können wieder aufladbare e-Zigaretten nicht mit auffüllbaren mithalten, da die Batterie viel schwächer ist. Aber lass uns ehrlich sein, Rauch und Geschmack sind zwei paar Schuhe.Wir haben viele Produkte getestet, die unglaublich viel Rauch produzieren jedoch keine Charakter oder Geschmack vermitteln. Es ist wichtig anzumerken, dass wir den Geschmack unseres Liquids an die Eigenschaften unserer E-Zigarette angepasst haben. Wir liefern volles Aroma in einer subtilen Art und Weise ohne brennenden Beigeschmack, im Vergleich zu anderen Herstellern. Wieder auffüllbare e-Zigaretten sind unhandlich, komplex und den Geschmack kann mit dem Hören von MP3 Musik vergleichen. Digitale Kompression reduziert die Genauigkeit und Reinheit des Sounds und du hörst nie, was du sollst. Wir bei Fred sind ein bisschen „old school“ und bleiben bei den guten, alten Vinyls.

Fred-E sieht so aus und fühlt sich so an, wie eine normal Zigarette

Das könnte natürlich problematisch werden, wenn man sich von Zigaretten distanzieren und nicht an das frühere Leben als Raucher erinnert werden möchte. Persönlich war es uns jedoch wichtig, dass man Fred-E zwischen 2 Fingern halten kann, um ein bisschen damit rum zu spielen. Zigaretten sind seit 10 Jahren Teil unserer Persönlichkeit und wir lieben dieses Gefühl. Es gibt keine Knöpfe die man Drücken muss, keine Flüssigkeit die herausläuft und Teile, die ausgewechselt werden müssen. Es ist einfach, effizient und verlockend. Man fühlt sich noch menschlich wenn man Fred-E raucht, denn letztendlich sind wir doch keine robots after all!

Unser Versprechen

Dieses brandneue Abenteuer stellt uns vor die Herausforderung, uns extrem schnell weiterzuentwickeln um alle Erwartungen zu erfüllen und diesen auch in der Zukunft gerecht zu bleiben. Ein Vorteil haben wir natürlich durch unsere Erfahrungen im traditionellen Tabakgeschäft. Wir werden uns jedoch auf das konzentrieren, was am Wichtigsten ist: die beste elektronische Zigarette anzubieten.

WAS WIR WOLLEN…

WAS WIR NICHT WOLLEN…

innovative Technologien, die für unser Produkt sinnvoll und wichtig sind

Wir kennen die Parameter, die eine gute wieder aufladbare E-Zigarette ausmachen:

  • ein zuverlässiger Akku mit linearer Leistung: Wir beziehen die Akkus vom selben Hersteller wie auch Apple® für ihr neues Iphone® and Ipad®.
  • Das Liquid aus den USA, das nach Anpassung an Akku und Kartuschensystem entwickelt wurde, um die unterschiedlichen „Flavours“ zu seiner vollen Entfaltung zu bringen

Wir haben uns darauf konzentriert, diese beiden Konzepte zu erarbeiten und anschließend miteinander verschmelzen zu lassen. Wir werden auch weiterhin unsere ganze Kraft in dieses Konzept investieren und Ausschau nach neuen innovativen Technologien halten. Unser Hauptfokus liegt jedoch definitiv beim Geschmack und daran wird sich auch in Zukunft nichts ändern.

Die höchsten Qualitätsstandarts einhalten

Wir halten uns an die höchsten Qualitätsstandards und kontrollieren jedes einzelne Produkt bevor es zu dir geschickt wird. Wir haben Ausschau nach den besten Materialien der einzelnen E-Zigarette-Komponenten gehalten und nur die besten ausgewählt. Ein Beispiel: Für das Etui wurde hochwertiges Silikon anstelle von weichem PVC verwendet, obwohl der Preis dafür weitaus höher lag. Die Qualität ist einfach nicht zu vergleichen und wir sind uns sicher, dass du das merken wirst.

ökologischen Fussabdruck hinterlassen

Im traditionellen Zigaretten Business waren wir eine der ersten Firmen, die einen Filter aus natürlicher Zellulose und eine 100% recycelte Zigarettenpackung entwickelten. Es gibt sehr viele Marken, welche die Umwelt als Marketing Instrument ausnutzen. Wir versuchen respektvoll mit dem Thema umzugehen und versuchen uns langfristig an unseren Umweltstandards zu orientieren und distanzieren uns dabei klar von sogenannten “green washing” statements. Anfangs haben wir uns darauf konzentriert elektronische Einwegzigaretten zu produzieren, für Leute die nicht zu viel investieren möchten und sich zum ersten Mal mit einer elektronischen Zigarette auseinander setzen. Diese Produkte sind günstig herzustellen und liefern auch manchmal gute Qualität. Jedoch haben wir diese Idee schnell verworfen, weil wir keinen Weg für effiziente Recyclingmaßnahmen gefunden haben. Für Fred-E haben wir uns auf die Verpackung konzentriert, welche zu 100% aus Pappe besteht. Kein Plastik, kein Metall. Jedoch wollten wir mit gewissen Aspekten keine Kompromisse eingehen. So werden beispielsweise unsere Kartuschen in sogenannten pharmazeutischen Bläschen gefertigt. Dies ist der einzige Weg um zu garantieren, dass unser Liquid frisch bleibt und die Qualität durch äußere Einflüsse nicht beeinträchtigt wird. Unser nächstes Ziel ist die Optimierung unsere Belieferungskette. Heutzutage reisen unsere Produkte durch die ganze Welt bevor sie bei dir landen und in Bezug darauf, müssen wir noch einiges verbessern.

Kundennähe und Verbesserung durch Feedback

Wir glauben, dass wir über ein gutes Wissen deiner Erwartungen verfügen. Unser Team ist jederzeit auf dem Markt in Kontakt mit unseren Händlern sowie unseren Kunden um mehr über deren Meinung über unsere Produkte zu erfahren.
Es hat sich gezeigt, dass die Nähe zum Kunden eines der wichtigsten Elemente für unsere Business mit unseren normalen Zigaretten ist. Nun nutzen wir die gleiche Strategie für Fred-E und wir freuen uns schon auf dein Feedback und deine Anregungen.

Mit unserem Produkt der Norm entsprechen

Obwohl wir Apple® für die Qualität ihrer Produkte bewundern, nervt es uns oft gewaltig wenn sie ihren Willen durchsetzen eigene Normen aufzustellen. Fred-E Kartuschen werden immer kompatibel mit anderen Arten von Batterien sein und können des Weiteren mit jedem USB Ladegerät verwendet werden. Aber vergesst nicht bei der Verwendung von Produkten anderer Anbieter, dass diese die selbe Spezifikationen haben sollte wie unsere, um den besten Geschmack und Raucherfahrung zu gewährleisten.

Verkauf von "Apps"

Wir bemerken bereits, dass Großkonzerne versuchen neue Funktionen zu Ihren Produkten hinzuzufügen (Bluetooth, Wifi, Social Media, etc.). Wir wissen wie man den besten Geschmack entwickeln kann, jedoch sind wir noch blutige Anfänger in Bezug auf die Entwicklung von derartigen Applikationen. Lasst uns an den „old school“ Standards festhalten und uns darauf konzentrieren was wir am besten können: das Design und die Entwicklung des besten Geschmacks für unsere Produkte.

Einführung unwichtiger Features

Das beste Beispiel hierfür sind sogenannte weiche „tip“ Kartuschen. Eigentlich wollten wir dieses Feature verwenden um das Aussehen und das Gefühl einer normalen Zigarette noch besser zu imitieren. Wir haben jedoch gemerkt, dass dieses Feature keinen positiven Mehrwert unserem Produkt beisteuert. Hinzu kommt das Gewicht einer E-Zigarette, wodurch es mit einem harten Filter einfacher ist das Produkt mit den Lippen zu halten. Das beste ist oft der Feind des Guten!

Mehr verkaufen als du benötigst

Den besten Preis anzubieten ist Teil unserer DNA. Wir werden dich nicht dazu verleiten mehr zu kaufen, als nötig ist. In unserem Onlineshop bieten wir ein paar Sets an bei denen wir denken, dass sie Sinn machen. Das ist alles. Unser Ziel ist es, deine Wahl so einfach wie möglich zu gestalten. Wir werden nur neue Geschmacksrichtungen entwickeln und herstellen, wenn es sinnvoll ist und deinen Erwartungen entspricht. Bei unserer Internetrecherche haben wir festgestellt, dass viele Firmen wöchentlich neue Werbeangebote anbieten: wir haben die Newsletter einiger unserer Mitbewerber abonniert und sind über die Anzahl der „UNGLAUBLICHEN ANGEBOTE!!!!“ schockiert.

  • Entweder bleiben sie ihrem normalen Preis nicht treu und schummeln in der Preisstruktur ,
  • oder sie sind einfach verzweifelt.

Für uns ist dieser Weg aber nicht der richtige und du wirst unsere Produkte niemals stark reduziert vorfinden, 2 Tage nachdem du deine Bestellung aufgegeben hast. Unser Preis ist richtig und fair und reflektiert die harte Arbeit und das Engagement das wir investieren, um dir das best möglichste Produkt anzubieten.

Zieht junge Leute mit einem exotischen Geschmack an

Kein Erdbeer, Apfel, Cola, Whisky oder ähnliche Geschmacksrichtungen…

Entwicklung von unglaublich hohen Nikotinwerten

Manche Hersteller bieten Flüssigkeiten und Kartuschen mit mehr als 3% Nikotin an. Wir haben diese in unserem Team getestet und uns wurde oftmals sehr übel davon. Dabei reden wir nicht mehr über Rauchen sondern fast schon über das iniziieren. Erhöhte Nikotinwerte sind ein Trick um den „Hit“ zu liefern aber im gleichen Zuge von schwacher und schlechter Qualität der Zigarette abzulenken. Wir werden von diesen Mitteln keinen Gebrauch machen, da unser Geschmack das nicht nötig hat.

Wir haben uns dazu entschlossen niemals einen Geschmack mit einem Nikotinwert über 2% herzustellen.

DAS TEAM

Wir sind ein kleines Team mit großen Ideen. Wir kennen dich besser als jeder andere, da unsere Entscheidungen auf der Straße stattfinden, wo wir dich treffen.

Als wir unser traditionelles Zigarettengeschäftin 2004 gestartet haben erwartete niemand, dass wir als kleines Unternehmen neben den großen Fischen auf diesem Markt mithalten können. Fred ist immer noch eine kleine Marke, aber wächst von Monat zu Monat dank unserer deutschen und Schweizer Kunden, die an unser Produkt und unsere Werte glauben. Wir sind immer noch eines der kleinsten Unternehmen auf dem Markt und 100% unabhängig. Wie oft waren wir schon mit einem Bein im Grab? Mhh, ein paar Mal, aber wir haben es immer wieder zurück auf die Beine geschafft. Wir haben Fehler gemacht und gestehen uns das auch ein; aber wir haben daraus gelernt und sind nach jeder Krise stärker geworden.
Es hat einige Zeit gedauert unsere E-Zigarette zu entwickeln: in 2011 haben wir uns zum ersten Mal auf diesem Gebiet umgeschaut als die ersten E-Zigaretten auf den europäischen Markt kamen. Zu dieser Zeit war alles nicht so toll: Schlechter Geschmack und keinen wissenschaftlichen Beweis, dass E-Zigaretten tatsächlich weniger schädlich als normales Rauchen sind.

Diese Tatsachen haben sich zu Beginn des Jahres 2013 geändert als wir uns mit den richtigen Partner vereint haben. Wir waren der Überzeugung, dass wir uns weiterentwickeln können und haben unsere ersten Pläne für das neue Produkt geschmiedet. Nach mehr als einem Jahr Recherche, Versuchen und Tests präsentieren wir nun stolz die neue Fred-E (Freddy). August 2014 wird wohl der wichtigste Monat für diese Neuigkeit.
Wir haben unser Business mit der traditionellen Zigarette mit einem Marketing Budget gestartet, welches ungefähr so groß war wie ein paar Geschäftsessen unsere Mitbewerber auf diesem Markt. Wir werden dieselbe Strategie mit Fred-E verfolgen. Mit ein paar Euros in der Tasche, aber jeder Menge Ideen und klaren Einsatz ohne jemals Kompromisse bezüglich unserer Qualität eingehen zu müssen. Leute mit denen wir arbeiten (das eigene Team, Partner, usw.) sind viel mehr wert als nur das bare Geld und was wir mit Fred-E wieder unter Beweis stellen.